Oberkasseler Abenteuertage 2020 finden nicht statt!

Leider gibt es einer weitere traurige Nachricht im Rahmen der Corona Kriese zu übermitteln.

Die Oberkasseler Abenteuertage werden dieses Jahr nicht stattfinden.

Selbst wenn es bis zu den Sommerferien ausreichende Lockerungen bei den sozialen Kontakten geben sollte, ist es mit den aktuellen Beschränkungen nicht möglich die notwendigen Helfertreffen durchzuführen.

Wir sehen uns in der selben Situation wie z.B. die OGSen, die nur mit massiven Einschränkungen agieren können. Diese wären auf dem Abenteuerplatz genau so wenig durchsetzbar, wie die Einhaltung der aktuell geforderten verschärften Hygienevorschriften.

Die ZOK und vor Allem das Kernteam der Abenteuertage baut darauf, dass die Abenteuertage im nächsten Jahr wieder in der gewohnten Form stattfinden können. Dafür werden wir natürlich wieder jede Menge Helferinnen und Helfer jeden Alters brauchen.

Schon Donnerstag!

HALLO HALLO, SEID IHR ALLE DA?

Liebe Eltern,
es ist bereits Donnerstag und morgen ist schon unser Abschlussfest! Dieses findet statt am

Freitag, 20. Juli von 15:00 bis 18:00 Uhr

Wir bitten Sie wie in den vergangenen Jahren um einen Beitrag zu unserem Buffet. Geeignet ist alles, was direkt von der Hand in den Mund wandern kann. Des Weiteren bitten wir um Getränke wie Apfel-Schorle und Fruchtsäfte. Für Kaffee ist gesorgt, ebenso für Trinkwasser. – Bringen Sie bitte eigene Trinkgefäße mit.
Auch der Hüttenverkauf findet können an diesem Tag statt !

Wenn das Wetter es zulässt, wollen wir auch in diesem Jahr den Abend in gemeinsamer Runde verbringen. Mit Lagerfeuer und Hüttenzauber für Groß und Klein. Ab 20:00 Uhr treffen wir uns. Für das leibliche Wohl sorgt bitte jeder selbst. Bitte Grills oder Ähnliches mitbringen. Sie werden nicht gestellt.
Da sich die Wetterverhältnisse kurzfristig ändern können, werden wir am Freitagvormittag auf dieser Website bekanntgeben, ob die Übernachtung auf dem Platz stattfinden kann.

Es geht wieder los

Hallo an alle Abenteurer und alle Abenteuertage Fans!

Die Abenteuertage gehen in ein neues, unser 19. Jahr! Dieses Mal sind wir vom 15. Juli bis 21. Juli auf dem Platz.

Wie in jedem Jahr beginnen wir im März mit dem ersten großen Helferkreis.
Am Freitag, den 09. März 2018 treffen wir uns um 20:00 Uhr im Foyer der Gottfried-Kinkel-Grundschule.

Das Hauptthema wird die Auswahl des Themas für dieses Jahr sein. Macht Euch doch schon mal Gedanken, was für eine Stadt wir dieses Jahr bauen wollen.

Es sollten möglichst alle, die aktiv mitmachen wollen zu diesem Treffen kommen.
Aufgrund neuer Vorgaben gibt es einige Dinge zu regeln und zu besprechen, die Jeden schon während der Vorbereitung beschäftigen werden.

Ein großer Apell geht auch an die Erwachsenen, z.B. Eltern von Teilnehmer- und Helferkindern, aber auch bisher unbeteiligte Erwachsene jeden Alters.

Wir brauchen Verstärkung:

Sowohl für Unterstützung auf dem Platz, als auch zur Verstärkung des Kernteams. Aus unterschiedlichen Gründen ist das Kernteam aktuell unterbesetzt.
Ohne hier weitere Unterstützung zu bekommen, werden wir Schwierigkeiten haben die Abenteuertage in der bekannten Form und Qualität durchzuführen.
Wer also Kapazitäten hat, sich an fünf Abenden mit dem Kernteam und zu den Helferkreisen zu treffen, ist herzlich willkommen.

Wer mehr wissen möchte kann sich gerne per Mail oder telefonisch melden.

Für Alle, die schon mal ein wenig vorausplanen wollen, sind hier die Termine für die Helferkreise in der Übersicht:

• Fr. 09.03.18
• Fr. 13.04.18
• Fr. 04.05.18
• Fr. 08.06.18
Fr. 06.07.18

Bitte denkt auch alle an die Helferschulung am 30.06.2018. Es sollten möglichst Alle daran teilnehmen. Für alle, die zum ersten Mal als Helfer dabei sind, ist die Teilnahme Pflicht.

 

Euer Kernteam!

Unser Fest

Einladung auf eine Reise um die Welt

Liebe Eltern ,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Abschlussfest ein. Es findet statt am:

Freitag, 21. Juli von 15:00 bis 18:00 Uhr

Wir bitten Sie, wie in den vergangenen Jahren um einen Beitrag zu unserem Buffet. Geeignet ist alles, was direkt von der Hand in den Mund wandern kann. Des Weiteren, bitten wir um Getränke, wie Apfel-Schorle und Fruchtsäfte. Für Kaffee ist gesorgt, ebenso für Mineralwasser. – Bringen Sie bitte eigene Trinkgefäße mit.

Auch der Hüttenverkauf findet an diesem Tag statt!

Wenn das Wetter es zulässt, wollen wir auch in diesem Jahr, den Abend in gemeinsamer Runde verbringen. Mit Lagerfeuer und Hüttenzauber für Groß und Klein. Ab 20:00 Uhr treffen wir uns. Für das leibliche Wohl sorgt bitte jeder selbst. Grills können gerne mitgebracht werden.

Wetterbedingt erhalten Sie diese Einladung erst heute. Wir hoffen, dass Sie sich den Nachmittag noch freigehalten haben. Die Entscheidung über das Übernachten, geben wir morgen Nachmittag bekannt.

Ihr ZOK-Team

P.S. Zum Hüttenverkauf: Die Hütten können am Samstag von 10-16 Uhr abgebaut und abgeholt werden. Bitte die Transportmittel selbst organisieren !


18. Oberkasseler Abenteuertage 2017

Spendenaufruf

Liebe Mütter und Väter,

wir freuen uns, dass die Abenteuertage auch in diesem Jahr wieder stattfinden. Die Pänz haben mit viel Energie und Spaß, ihr zukünftiges Dorf mit allerlei interessanten Bauwerken entstehen lassen.

Den Dank an Sie möchten wir zahlreichen erwachsenen und jugendlichen Helfer mit einer herzlichen und eindringlichen Bitte verbinden:

Wir benötigen dringend Ihre Spenden!

Die Abenteuertage beruhen auf reiner Privatinitiative ehrenamtlicher HelferInnen, die mit und in der ZOK – Zukunftswerkstatt Oberkassel e.V. dieses Ferienangebot organisieren und das finanzielle Risiko tragen. Es handelt sich nicht um eine Veranstaltung der Stadt Bonn.

Wie in den vergangenen Jahren, ist ein Großteil der Kosten nicht durch den kommunalen Zuschuss gedeckt.

Selbstverständlich müssen neben dem ehrenamtlichen Einsatz der Helfer, viele Dinge angefangen beim Holz, bis zu Werkzeugen und Material wie Ton, Kleber, Seile und Farbe finanziert werden. Es entstehen erhebliche Kosten:

Gesamtausgaben EUR 9.000

Bei ca. 350 Kindern heißt das – großzügig gerechnet -, dass wir mit ca. EUR 26,- pro Kind hinkämen. Großzügigkeit ist angebracht, weil es erfahrungsgemäß Eltern gibt, denen es schwer fällt, diesen Betrag aufzubringen. Wir sind daher nicht traurig, wenn der ein oder andere – selbstverständlich gegen Spendenquittung – sich generös über diese Untergrenze hinwegsetzt.

Mit dem Kauf von Hütten bzw. Holz können Sie uns ebenfalls unterstützen!

Ihr ZOK-Team

Unser Spendenkonto:

Zukunftswerkstatt Oberkassel e.V., Stichwort ‘Abenteuertage’,

Konto: 5203222019, BLZ: 38060186 Volksbank Bonn Rhein-Sieg e.G.

An der Anmeldung finden Sie die Spendenbox und Überweisungsträger!

Fast Geschafft

Liebe Abenteurer,

der Donnerstag ist traumhaft verlaufen. Wir hatten den ganzen Tag über fabelhaftes Wetter auf dem Platz. Alle Hütten sind soweit fertiggestellt und werden im Verlaufe des Freitagmorgens ihre letzten Feinschliffe erhalten.

Auch die Pools haben wir am Nachmittag eröffnen können, welche bei diesem Wetter stehts eine willkommene Abkühlung bieten.

Halbzeit!

Liebe Freunde der Abenteuertage,

auch den Mittwoch haben wir erfolgreich gemeistert. Das drohende Unwetter hat uns diesen Nachmittag glücklicherweise verschont.

Wie gestern wurden heute ebenfalls schon einige Werkstätten angeboten. Unter anderem konnten die Kinder Schlüsselanhänger und Portemonnaies basteln oder auch T-Shirts bemalen. Aber auch sportliche Aktivitäten konnten die Kinder begeistern, wie beispielsweise Fußball und Frisbee im Bürgerpark.

Bei guter Wetterlage besteht wie jedes Jahr die Möglichkeit, dass die Kinder in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson von Freitag auf Samstag auf dem Abenteuerplatz übernachten können. Dazu gibt es am Donnerstag Übernachtungszettel für die Kinder und Junghelfer, die von den Eltern ausgefüllt und unterschrieben werden müssen. Es kann in Zelten oder auch in den erbauten Hütten übernachtet werden. Schlafsäcke und Isomatten müssen selbst mitgebracht werden.

Holz und ganze Hütten können ab Freitagnachmittag gegen einen Unkostenbeitrag erworben werden und am Samstag ab 11 Uhr abgebaut und mitgenommen werden. Für den Abbau und Abtransport sind die jeweiligen Käufer selbst verantwortlich.

Dienstag

Liebe Abenteurer,

am Dienstag haben wir ordentliche Fortschritte gemacht! Insgesamt ist der Tag ruhig und friedlich vorangegangen. Vom Dienstagnachmittag haben wir ebenfalls ein Zeitraffer Video aufgenommen. All unsere diesjährigen Aufnahmen werden wir am Ende der Abenteurtage zusammenfassen und auf dieser Seite veröffentlichen.

 

Der Montag im Überblick

Liebe Freunde der Abenteuertage,

Der Montag ist zu Ende. Nach heute insgesamt vierstündigem Geklopfe sind die ersten Häuser schon relativ weit fortgeschritten und man kann schon deutlich erkennen, in welche Richtung es im Laufe der Woche gehen soll.
Trotz eines leichten Nieselregens am Vormittag haben sich die Kinder und Helfer nicht unterkriegen lassen.

Wir freuen und schon auf den Dienstag und sind gespannt, wie sich unsere „Reise um die Welt“ in den nächsten Tagen entwickeln wird.